Die Welt nach dem "großen Rumms".

 

Die Schrotthändler Knut Fjallstatt und Han Delhart, Tessa und Grimme aus dem Rabenclan, Schwester Minerva und Mutter Moira, Marieluise, Adrian und Großvater Ludwig vom Clan der Strahler, der einfallsreiche Sozialarbeiter Merl und sein neuer Klient Raffael haben etwas gemeinsam: Sie leben in einer Welt, die uns nicht ganz fremd aber auch nicht vertraut ist.

Sie finden die Welt der Kuppelbewohner, Schrotthändler und Clanleute indem Sie auf den Spuren einer Seneca Prophezeiung, die in dieser Form von Twylah Nitsch überliefert und von ihrer Enkelin Jamie Sams aufgeschrieben wurde, etwas mehr als hundert Jahre in die Zukunft reisen. Großmutter Erde bereitet sich auf den Übergang von vierten Welt der Trennung in die fünfte Welt der Erleuchtung vor, doch die Menschen sind noch nicht bereit, alt Vertrautes gehen zu lassen. Bequemlichkeit, Ignoranz, Machthunger, Geldgier und die Angst vor dem Unbekannten würden das Rad der Zeit am liebsten immer wieder zurück drehen, doch die Entwicklung lässt sich nicht aufhalten. (weiterlesen >>)